HFC-Fanszene e.V. Logo HFC-Fanszene e.V.

Alles für den HFC

Werde Mitglied

Fanclub-Mitgliedschaft

HFC-Fanszene e.V. Logo
 
HFC-Fanszene e.V. header image 1
 

Die Zebras ohne Punkte in den Pott zurück schicken

28. Januar 2015 · Keine Kommentare

Mit der Partie gegen den Ex-Bundesligisten aus Duisburg beginnt für den Club die Frühjahrsrunde 2014/2015 mit dem Ziel, schnellstmöglich die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt einzufahren. Hierzu sind mit heutigem Stand bereits über 4000 Karten verkauft wurden. Die Fans der Rot-Weißen hoffen, dass die Mannschaft mit dem neuen Jahr auch mit neuem Selbstbewusstsein auftritt, um die Heimbilanz der Saison deutlich zu verbessern.

Auf geht’s HFC, auf geht’s Chemie Halle!

→ Keine KommentareTags: Beiträge

VVK Rostock und Cottbus, Mitglieder haben Vorkaufsrecht!

25. Januar 2015 · Keine Kommentare

Am kommenden Dienstag (27.01.2015) beginnt um 10.00 Uhr an allen Vorverkaufsstellen und im HFC-TK-Onlineshop der Vorverkauf für das Drittliga-Heimspiel des HFC gegen den SC Preußen Münster (04.04.2015).

Für die Klassiker gegen den F.C. Hansa Rostock (28.02.2015) sowie den FC Energie Cottbus (14.03.2015) gelten folgende Besonderheiten: HFC-Mitglieder ohne Beitragsrückstand besitzen ein Vorkaufsrecht - und zwar exklusiv im WOSZ Fan-Shop (am Rannischen Platz) von Dienstag, 27.01.2015 (10.00 Uhr) bis Samstag, 31.01.2015 (12.00 Uhr).

Foto: Choreo HFC vs Hansa, 10.03.2013

Wer dieses Vorkaufsrecht nicht persönlich wahrnehmen kann, darf „seine“ Vertrauensperson mit einer Vollmacht im WOSZ Fan-Shop vorbeischicken. Diese sollte mit der Kopie des Mitgliedsausweises oder der Bestätigung der Mitgliedschaft (inklusiv Mitgliedsnummer) versehen sein.

Der freie Verkauf für die Heimspiele gegen Rostock und Cottbus startet dann am Montag, den 02.02.2015 um 10.00 Uhr an allen Vorverkaufsstellen und im HFC-TK-Onlineshop. Pro Person können in den Vorverkaufsstellen maximal sechs Tickets erworben werden, online vier…

Wer dieses Vorkaufsrecht nicht persönlich wahrnehmen kann, darf „seine“ Vertrauensperson mit einer Vollmacht im WOSZ Fan-Shop vorbeischicken. Diese sollte mit der Kopie des Mitgliedsausweises oder der Bestätigung der Mitgliedschaft (inklusiv Mitgliedsnummer) versehen sein.

Der freie Verkauf für die Heimspiele gegen Rostock und Cottbus startet dann am Montag, den 02.02.2015 um 10.00 Uhr an allen Vorverkaufsstellen und im HFC-TK-Onlineshop. Pro Person können in den Vorverkaufsstellen maximal sechs Tickets erworben werden, online vier…

Quelle: hallescherfc.de

→ Keine KommentareTags: Beiträge

Ran an die Frühjahrs-Dauerkarte 2015

22. Januar 2015 · Keine Kommentare

Der Hallesche FC startet am Samstag, den 31.01.2015 um 14.00 Uhr gegen den MSV Duisburg in die Frühjahrsrunde der 3. Liga. Danach kommen noch Unterhaching, Rostock, Cottbus, Münster, Kiel, Regensburg und Mainz nach Halle.
Wer möchte, kann diese acht Heimspiele auf einen Streich buchen – mit der Frühjahrs-Dauerkarte des HFC! Diese ist für alle verfügbaren Bereiche ab 81,00 Euro (Stehplatz) und ab 134,00 Euro (Sitzplatz) erhältlich und damit wie gehabt preiswerter als acht Einzelkarten. Und hier geht’s zum HFC-Online-Dauerkartenshop: http://www.eventimsports.de/shop/364/home

Foto: Steffen Becker

Quelle: hallerscherfc.de

→ Keine KommentareTags: Beiträge

Samstag Testspiel gegen den CFC in Grimma

21. Januar 2015 · Keine Kommentare

Im letzten Testspiel vor Beginn der Frühjahrsrunde testet der HFC am kommenden Sonnabend, 24.01.15, 14 Uhr im Stadion der Freundschaft in Grimma, gegen den Chemnitzer FC.

Nach einer bisher sehr postiv verlaufenen Testphase ist es der Probelauf für die Drittligapartie gegen Duisburg eine Woche später im heimischen Stadion. Die Karten kosten 7,00 Euro. Ermäßigungsberechtigte zahlen 5,00 Euro. Tageskasse und Eingang für HFC-Fans sind ausschließlich in der Wurzener Straße.

Eine Liveübertragung im Fanradio ist geplant, jedoch hängt diese noch von den örtlichen Gegebenheiten ab.

→ Keine KommentareTags: Beiträge

Testspiele gegen Hertha, Demispor, Genf und Chemnitz

13. Januar 2015 · Keine Kommentare

Bis zum Start in die Drittliga-Frühjahrsrunde am 31.01.2015 gegen den MSV Duisburg stehen für den Halleschen FC noch vier Vorbereitungsspiele auf dem Programm.

Am heutigen Dienstag erwartet Bundesligist Hertha BSC die Truppe von Köhler. Anpfiff ist um 13.00 Uhr im Hertha-Amateurstadion (unmittelbar am Olympiastadion). Das HFC-Fanradio überträgt diese Partie live!

Nach einer Nacht in Berlin fliegt die Mannschaft dann am Mittwoch vom Airport Tegel ins Trainingslager an die türkische Riviera. In Belek sind Tests für Freitag (16.01., 15.00 Uhr) gegen Adana Demirspor, aktuell Dritter der türkischen 2. Liga, und für Montag (19.01., 15.00 Uhr) gegen Servette Genf (Dritter der 2. Schweizer Liga) angesetzt.

Die Punktspiel-Generalprobe für Duisburg wird am Samstag (24.01., 14.00 Uhr) angepfiffen. Gegner ist der Chemnitzer FC, der Austragungsort ist noch offen.

→ Keine KommentareTags: Beiträge

Testspiel gegen Kickers Offenbach

7. Januar 2015 · Keine Kommentare

Nach dem gestrigen Sieg beim „halplus-Cup 2015“ steht bereits am morgigen Donnerstag, den 08.01.2015, das erste und vielleicht einzige Wintertestspiel 2015 im heimischen Stadion an. Um 15 Uhr trifft die Köhlerelf auf Kickers Offenbach.

Der souveräne Tabellenführer der Regionalliga Südwest, der sicher mit dem Ex-HFC Stürmer Markus Müller antritt, ist ein ernsthafter Testgegner, denn alles andere, als die Rückkehr in Liga 3 im Sommer 2015 wäre für den DFB Pokalsieger von 1970 eine herbe Enttäuschung.

Foto: ofc.de

Für dieses Spiel gibt es Eintrittskarten an der Tageskasse im Eingangsbereich A für 8,00 (ermäßigt 6,00) Euro. Die Kasse ist ab 14.00 Uhr geöffnet. Wichtig: Drittliga-Dauerkarten oder Dauer-VIP-Karten haben KEINE Gültigkeit.

Das HFC-Fanradio ist Live auf Sendung und lädt hierzu neben den HFC Fans auch alle Hörer des OFC Fanradios ein.

→ Keine KommentareTags: Beiträge

Auf zum Halplus-Cup 2015

5. Januar 2015 · Keine Kommentare

Am Dienstag (06.01.2015, 13.30 Uhr) bittet der HFC beim „Halplus-Cup“ erstmalig in der neuen ERDGAS-Sportarena (Nietlebener Str. 15 in Halle-Neustadt) Titelverteidiger 1. FC Magdeburg, Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen, die Ortsnachbarn VfL Halle 96 und BSV Ammendorf, sowie die Qualifikanten SV Blau-Weiß Dölau und SV Braunsbedra zum Tanz aufs Hallenparkett. Die Tageskasse am Dienstag hat ab 12.30 Uhr geöffnet.

Turnierinfo:

http://top-sport-werbeagentur.de/veranstaltungen-2014-2015/halplus-cup-2015/

Alle gesangsfreudigen HFCer sollten sich Karten für die Gegentribüne (freie Platzwahl) zu kaufen. Als Stimmungsblock ist Block I in der Halle ausgerufen.

Das Team des HFC-Fanradios überträgt das gesamte Turnier live!

→ Keine KommentareTags: Beiträge

HFC Fans als Weihnachtsengel unterwegs

27. Dezember 2014 · Keine Kommentare

Der HFC Fanclub „Rot-Weisse-Kolonne” unterstütze im Jahr 2014 mehrfach den Verein zur Förderung krebskranker Kinder Halle e.V.

Am Vortag des Heiligabend übergaben Sie dem Verein ein großes Überraschungspaket mit Obst, Malbüchern, Stiften und alles was das Kinderherz begehrt. Gesponsert wurde das Weihnachtsüberraschungspaket vom E-Center Hermesareal Halle, wobei hier nochmals ein gesonderter Dank an Marktleiter Herrn Meyer gilt.

Foto: HFC-Fanclub “Rot-Weisse-Kolonne”

Eine Superaktion des Fanclubs unmittelbar vor dem Weihnachtsfest!

http://www.kinderplanet-halle.de/rueckblick/spenden/spenden-2014

http://hfc-fanclub-rot-weisse-kolonne-2014.de/news/?action=show&id=163

→ Keine KommentareTags: Beiträge

Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch

24. Dezember 2014 · Keine Kommentare

Wir wünschen all unseren Vereinsmitgliedern, allen Spielerinnen und Spielern, Trainern und Verantwortlichen, Fans, Förderern und Sponsoren des Halleschen FC ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch in Jahr 2015, verbunden mit den besten gesundheitlichen Wünschen und natürlich dem Erreichen der anvisierten sportlichen Ziele im neuen Jahr.
HFC-Fanszene e.V.
Der Vorstand

→ Keine KommentareTags: Beiträge

HFC Vorstand wiedergewählt

20. Dezember 2014 · Keine Kommentare

Der Hallesche FC setzt weiter auf Kontinuität und vertraut auch in der Zukunft auf die bewährte Führungsspitze: Präsident Dr. Michael Schädlich, Vizepräsident Jörg Sitte und Manager Ralph Kühne wurden auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 18.12.2014 wiedergewählt. Die große Mehrheit der anwesenden 155 wahlberechtigten Mitglieder sprach dem Trio ihr Vertrauen aus.

Foto: Uwe Höhn/hallescherfc.de

Für den Berichtszeitraum 2013/14 zog Dr. Schädlich ein insgesamt positives Fazit. „Sportlich hat unsere 1. Mannschaft einen einstelligen Tabellenplatz erreicht. Aktuell stehen wir bei 28 Punkten. Das ist eine Basis, die Klasse wieder zu halten. Wirtschaftlich, das hat uns auch der Deutsche Fußballbund bestätigt, haben wir die Planungen erfüllt. Eine Planung, die den Verein gesichert hat und gleichzeitig der Realität entsprach. Der finanzielle Verlust ist ausschließlich der Flut von 2013 geschuldet.“ Vom 1. Juli 2013 bis zum 30. Juni 2014 stehen insgesamt Einnahmen von 5.413.524,51 Euro Ausgaben von 5.675.655,55 Euro gegenüber, was einem Minus von 262,131,04 Euro entspricht. Schädlich: „Seit Ende des Berichtszeitraums sind Sponsoren- und Fördergelder sowie Spenden geflossen, so dass wir zum 30. Juni 2015 wieder eine schwarze Null schreiben werden.“ Als Ehrengast überbrachte Erwin Bugar, Präsident des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt, mehr als nur eine verbale Grußbotschaft aus Magdeburg nach Halle. „Es gibt die verbindliche Zusage, dass der Hallesche FC aus dem Hilfsfonds von DFB und Deutscher Fußball-Liga 100.000 Euro erhält. Das ist zunächst ein Teilbetrag…“, verkündete Bugar.

Der HFC-Fanszene e.V. wünscht dem HFC Vorstand für die kommenden zwei Jahre viel Erfolg in sportlichen, aber auch wirtschaftlichen Entscheidungen zum Wohle unseres HFC.

→ Keine KommentareTags: Beiträge