HFC-Fanszene e.V. Logo HFC-Fanszene e.V.

Alles für den HFC

Werde Mitglied

Fanclub-Mitgliedschaft

HFC-Fanszene e.V. Logo
 
HFC-Fanszene e.V. header image 1
 

Letztes Heimpunktspiel 2015/2016

5. Mai 2016 · Keine Kommentare

Am 37. Spieltag empfängt unser HFC den VfR Aalen am Sonnabend im heimischen Stadion, Anstoß ist diesmal schon 13:30 Uhr!

Zum Glück können beide Mannschaften vollkommen unbeschwert und drucklos aufspielen. Somit dürfen sich die hoffentlich zahlreich strömenden Zuschauer auf ein tolles Spiel bei besten Fußballwetter freuen. Vor der Partie werden einige HFC Spieler verabschiedet, die unseren Verein aus verschiedensten Gründen zum Saisonende verlassen werden.

Eine Liveübertragung gibt es diesmal nicht, also auf in den Erdgas-Sportpark!

Für alle, die nicht ins Stadion kommen können, empfehlen wir wie immer die Liveübertragung des HFC-Fanradios.

Auf geht’s HFC, auf geht’s Chemie Halle!

→ Keine KommentareTags: Beiträge

Den Sack endgültig zubinden

28. April 2016 · Keine Kommentare

Nach dem gefühlten Klassenerhalt letzte Woche und dem souveränen Einzug ins Landespokalfinal am Mittwoch reist unser HFC nun am drittletzten Spieltag zu den Kickers nach Stuttgart um dort den notwendigen Punkt zum rechnerischen Klassenerhalt einzufahren, währenddessen die Stuttgarter einen Heimsieg zum Klassenerhalt benötigen.

Alle relevanten Infos rund um diese Partie stellte unser Fanbeauftragter Andreas Wolf wiederum in einer kleinen Übersicht zusammen.

http://www.hallescherfc.de/fileadmin/faninformation/15-16/HFC_Faninfo_Stuttgarter-Degerloch-2016.pdf

Die Partie wird live im SWR übertragen!

Für alle, die nicht ins Ländle fahren, empfehlen wir wie immer zum Bild die Liveübertragung des HFC-Fanradios.
Auf geht’s HFC, auf geht’s Chemie Halle!

→ Keine KommentareTags: Beiträge

Mission: Finale daheim

25. April 2016 · Keine Kommentare

Vier Tage nach dem gefühlten Klassenerhalt in Liga 3 geht es für unseren HFC am Mittwoch im Halbfinale des FSA Landespokals zum Oberligisten nach Sandersdorf.
Und es kann nur ein Ziel geben, den Leistungstrend unter Neutrainer Schmitt zu bestätigen und mit einer engagierten Leistung ins Finale des Landespokals einzuziehen.
Unterschätzen sollte man den Gegner, bei dem zwei Drittel der Spieler eine Rot-Weiße Vergangenheit haben, jedoch nicht!

Der Vorverkauf (Sportgaststätte Sandersdorf, Wosz Fanshop Halle/Rannischer Platz, Reisebüro Bier im BITZ Bitterfeld) läuft auf vollen Touren. Dem Anstoß am Mittwochabend, dem 27. April 2016 ab 18:00 Uhr im Sandersdorfer Sport- und Freizeitzentrum steht nichts entgegen. Die Tageskassen öffnen bereits 16:00 Uhr und haben für beide Lager noch ausreichend Tickets zum Preis von 8,- EURO parat!

Parksituation für HFC- Fans:
Aus Richtung Bitterfeld (B 183/B 184) ab Säurekreuzung in Richtung Sandersdorf. Am Ortsschild Baustelle >>> Von Baustelle in Richtung Bitterfeld beidseitig parken (Fischgräte)! Fußmarsch zum Gästeblock/-eingang “Am Waldesrand” ca. 3 Minuten. Gastronomische Versorgung ist gesichert!

Sollten die beiden Favoriten ihrer Favoritenrolle gerecht werden, würde es am 18. Mai im Erdgas-Sportpark zum großen Sachsen-Anhalt-Derby zwischen dem HFC und dem *** kommen. Anpfiff wäre um 20.30 Uhr

Für alle, die nicht nach Sandersdorf fahren können, empfehlen wir wie immer die Liveübertragung des HFC-Fanradios.

Auf geht’s HFC, auf geht’s Chemie Halle!

→ Keine KommentareTags: Beiträge

3 Punkte für den Klassenerhalt!

22. April 2016 · Keine Kommentare

Am Sonnabend empfängt unser HFC den VfL aus Osnabrück und die Schmittelf hofft nach dem Auswärtssieg in Köln auf weiteren Punktezuwachs im Abstiegskampf! Die Niedersachen haben in den letzten Wochen etliche Punkte im Kampf um Platz 3 verschenkt und sind mittlerweile auf Platz 5 abgerutscht. Für ein spannendes Spiel dürfte also gesorgt sein, denn beide Teams benötigen für ihre Ziele jeden Punkt.

Gut 6.000 Karten gingen im Vorverkauf über die Ladentheke, insgesamt rechnet der Verein mit etwa 8.000 Fans. Viele Freikarten wurden in den vergangenen Tagen verteilt. Gute Voraussetzungen für den Wunsch des Trainers, der zu seiner Heimpremiere hofft, „dass hier die Hütte brennt“.
In Sachen Personal wird es keine großen Veränderungen im Vergleich zum Sieg in Köln geben. Nur Tim Kruse wackelt. Der Abräumer kämpft mit Oberschenkelproblemen und fällt wohl aus. Definitiv nicht dabei sind neben Sören Bertram (Kreuzbandriss) auch Dominic Rau (im Aufbautraining) und Jonas Acquistapace (Fuß).
Die Partie wird von mdr live im Fernsehen und auf mdr.de im Livestream übertragen.
Für alle, die nicht ins Stadion kommen können, empfehlen wir wie immer zum Bild die Liveübertragung des HFC-Fanradios.
Auf geht’s HFC, auf geht’s Chemie Halle!

→ Keine KommentareTags: Beiträge

Alle Hoffnungen liegen auf Schmitt!

15. April 2016 · Keine Kommentare

Nach der sofortigen Berufung von Rico Schmitt geht der HFC nun mit dem dritten Cheftrainer in der laufenden Saison in die letzten fünf Spieltage, mit einem Ziel, den Klassenerhalt zu sichern.

Sonntag 14 Uhr treten unsere Rot-Weißen beim SC Fortuna in Köln an und bereits heute hat sich die Mannschaft dahin begeben, um sich in Ruhe vorzubereiten und den Teamspirit weiter zu stärken.

In Köln muss zwingend gepunktet werden und hoffentlich gelingt das der Mannschaft bei der schlechtesten Abwehr der Liga, welche vier Punkte vor uns steht.

Alle relevanten Infos rund um diese Partie stellte unser Fanbeauftragter Andreas Wolf wiederum in einer kleinen Übersicht zusammen.

http://www.hallescherfc.de/fileadmin/faninformation/15-16/HFC_Faninfo_Koeln-2016.pdf

Für alle, die sich nicht auf die lange Reise nach NRW machen, empfehlen wir wie immer die Liveübertragung des HFC-Fanradios.

Auf geht’s HFC, auf geht’s Chemie Halle!

→ Keine KommentareTags: Beiträge

Rico Schmitt ab heute neuer HFC Trainer!

13. April 2016 · Keine Kommentare

Drittligist Hallescher FC hat einen Wechsel auf der Position des Cheftrainers vollzogen. Rico Schmitt (47), der in diesem Amt ursprünglich erst ab 01.07.2016 tätig sein sollte, übernimmt dieses mit sofortiger Wirkung. Ebenso ab sofort übt der bisherige Chefcoach Stefan Böger (49) seine neue Funktion als Sportdirektor aus.
Rico Schmitt assistieren als Co-Trainer Benjamin Duray (36) sowie Marco Kämpfe (44). Der bisherige zweite Co-Trainer Dieter Strozniak (61) nimmt jetzt die Funktion des Teamleiters wahr.
HFC-Präsident Dr. Michael Schädlich (61) meint hierzu: „Mit den von uns getroffenen personellen Entscheidungen verbindet das Präsidium die Erwartung, dass die bestehende Abstiegsgefahr schnellstmöglich gebannt und damit zugleich Planungssicherheit für die kommende Drittligasaison 2016/17 geschaffen wird.“

Rico Schmitt leitet heute bereits ab 10:00 Uhr das Vormittagstraining der Lizenzspielermannschaft am ERDGAS Sportpark. Er steht den Medienvertretern auch gern auf der turnusmäßigen Pressekonferenz am Freitag, den 15.04.2016 ab 12:00 Uhr im Presseraum des ERDGAS Sportparks, Kantstraße 2, 06110 Halle (Saale) zur Verfügung. Nach dieser reist die Mannschaft direkt zum nächsten Auswärtsspiel beim SC Fortuna Köln ab.

Quelle: http://www.hallescherfc.de/die-teams/1-maenner/artikel/datum/2016/04/13/rico-schmitt-ist-mit-sofortiger-wirkung-neuer-hfc-cheftrainer/

→ Keine KommentareTags: Beiträge

Sonntag ins Stadion – es geht um Alles!

9. April 2016 · Keine Kommentare

Am 33. Spieltag empfängt unser HFC am Sonntag, den 10.04.2016 um 14 Uhr den Chemnitzer FC. Jeder rot-weiße Fan weiß, wie wichtig dieses Spiel für unseren Club ist und wir hoffen die Mannschaft hat das nach den Wochen des Punkteverschenkens nun auch endlich begriffen!

Wir bitten um 90 Minuten laustarke Unterstützung für Chemie, gebt Alles wir brauchen die Punkte.

Nach acht Jahren für Rot-Weiß kehrt Trainer Sven Köhler erstmals als Gästetrainer nach Halle zurück, herzlich Willkommen Svenni!

Die Partie wird von mdr live im Fernsehen und auf mdr.de im Livestream übertragen.

Für alle, die nicht ins Stadion kommen können, empfehlen wir wie immer zum Bild die Liveübertragung des HFC-Fanradios.

Auf geht’s HFC, auf geht’s Chemie Halle!

→ Keine KommentareTags: Beiträge

„Endspiel“ in Bremen

31. März 2016 · Keine Kommentare

Am 32. Spieltag reist unser HFC nach Bremen und trifft am berüchtigten Platz 11 des Weserstadions auf die zweite Mannschaft des SV Werder. Mit einem Blick auf die Tabelle heißt es dort mindestens einen Punkt mitnehmen, um nicht dich noch in den Abstiegstrudel zu geraten.

Dort könnte nach heutigem Stand die Bögerelf neben dem zuletzt formstarken Toni Lindenhahn auf Max Jansen verzichten müssen, hoffen wir mal auf eine Wunderheilung beider Akteure.

Alle relevanten Infos rund um diese Partie stellte unser Fanbeauftragter Andreas Wolf wiederum in einer kleinen Übersicht zusammen.

http://www.hallescherfc.de/fileadmin/faninformation/15-16/HFC_Faninfo_Bremen-2016.pdf

Anbei weiterhin ein Infoschreiben der Bremer Polizei.

http://www.hallescherfc.de/fileadmin/faninformation/15-16/Fananschreiben_Bremen.pdf

Für alle, die nicht im Stadion sein können, empfehlen wir wie immer die Liveübertragung des HFC-Fanradios.

Auf geht’s HFC, auf geht’s Chemie Halle!

→ Keine KommentareTags: Beiträge

Auswärtsspiel im eigenen Stadion im Landespokal

25. März 2016 · Keine Kommentare

Am morgigen Ostersamstag zieht es den HFC Fan zum Auswärtsspiel ins eigene Stadion. Im Viertelfinale des FSA Landespokals empfängt der BSV Halle-Ammendorf im Stadtduell morgen 15 Uhr unseren HFC.

Unterschätzen darf man den 3. der Verbandsliga nicht, aber alles andere als ein souveräner Pokalauftritt in dem früh die Vorherrschaft geklärt werden sollte wäre eine herbe Enttäuschung.

Der MDR überträgt die Partie in einer Landespokal-Fußballkonferenz in Ausschnitten live.

Für alle, die morgen nicht im Stadion sein können, empfehlen wir wie immer die Liveübertragung des HFC-Fanradios.

Auf geht’s HFC, auf geht’s Chemie Halle!

→ Keine KommentareTags: Beiträge

Frohe Ostern

25. März 2016 · Keine Kommentare

Wir wünschen all unseren Vereinsmitgliedern, allen Spielerinnen und Spielern, Trainern und Verantwortlichen, Fans, Förderern und Sponsoren des Halleschen FC ein frohes Osterfest.

HFC-Fanszene e.V.
Der Vorstand

→ Keine KommentareTags: Beiträge